X Schließen
Ehrenamtliche Tätigkeiten

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Stunden für ehrenamtliche Tätigkeiten

Stunden für ehrenamtliche Tätigkeiten (Blue Sky Involve, Community Involvement Program und Executive Involvement and Steering Program)

global giving
Spenden weltweit

Im Jahr 2015 spendete Johnson Controls insgesamt 14,5 Millionen US-$ für die hier abgebildeten Bereiche. Die Johnson Controls Foundation stellte gemeinnützigen Organisationen in den USA für ihr Engagement bei der Gemeindearbeit über 8,6 Millionen US-Dollar zur Verfügung. Daneben setzten wir unsere auf fünf Jahre angelegte Unterstützung für das Annual Disaster Giving Program des amerikanischen Roten Kreuzes mit insgesamt 2,5 Millionen US-$ fort und werden dabei von keinem anderen Unternehmen übertroffen.

Genauso, wie unsere Mitarbeiter für unsere Kunden ihr Bestes geben, setzen sie auch ihre Zeit, ihre Talente und ihre Ressourcen großzügig dafür ein, das Leben vieler Menschen in aller Welt zum Besseren zu verändern. Unterstützt von einer Kultur des Engagements leben sie die Werte von Johnson Controls und sorgen dafür, dass die Gesellschaft von unserem Engangement profitiert. 

Unsere Mitarbeiter leisteten 2015 über 316.000 ehrenamtliche Stunden.

Ihr Engagement kam über 37 Millionen Menschen zugute.

timber tree saplings
Blue Sky Involve stellt Stipendien in Höhe von 1.000 US-$ bereit – die sich 2015 auf eine Gesamtsumme von über 1,5 Millionen US-$ beliefen –, mit deren Unterstützung Mitarbeiter in aller Welt mit lokalen gemeinnützigen Organisationen zusammenarbeiten können.

Ein Spielplatz für Kinder mit besonderen Bedürfnissen wurde mit Hilfe von 24 Johnson Controls-Mitarbeitern in zwei Tagen fertiggestellt. Dieser Spielplatz steht über 5.000 Kindern aus 12 Gemeinden der Regionen Downriver und Metro Detroit in Michigan zur Verfügung. 

Einhundert Nutzholzsetzlinge wurden von 20 Johnson Controls-Ehrenamtlichen am Siku Mount in den Cameron Highlands von Pahang (Malaysia) gepflanzt. Unsere Mitarbeiter führten das Projekt mit 15 Rangern des Forstministeriums von Pahang durch.

Das Community Involvement Program fördert die ehrenamtliche Tätigkeit in den Bereichen Kunst, Bildung, soziale Dienste oder Umweltschutz.

Neun Rollstuhlrampen wurden von 10 Johnson Control-Mitarbeitern in Huntsville (Alabama) gebaut. In Zusammenarbeit mit CASA (Care Assurance System for the Aging and Homebound) errichtet das Team die Rampen kostenlos, unabhängig von Einkommen oder Alter der betreffenden Person. 

CASA-Ramp-Build
MPS Sign
Im Conservation Leadership Corps können Schüler und Studenten Erfahrungen im Umweltschutz sammeln und an verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt ihre Führungsqualitäten weiterentwickeln.

Umweltbildung und der Schutz des natürlichen Lebensraums einheimischer Arten waren Bestandteil einer zweiwöchigen CLC-Erfahrung in Wildemann, Deutschland. Schüler und Studenten aus einem Dutzend Länder arbeiteten gemeinsam an ihren Aufgaben und machten gleichzeitig wertvolle kulturelle Erfahrungen.