Rod Rushing

Vice President und President, Building Solutions, Nordamerika

Rod Rushing ist Vice President und President für den Bereich Building Solutions Nordamerika. Dazu gehören die ehemaligen Geschäftsbereiche Johnson Controls Systems and Services North America (SSNA) und Tyco Integrated Solutions and Services. Außerdem ist er für den Geschäftsbereich Global Retail Solutions von Tyco verantwortlich.

Er ist dem President und Chief Operating Officer bei Johnson Controls, George Oliver, unterstellt und leitet die kombinierte Außendienstorganisation für Nordamerika. Diese stellt umfassende Gebäudetechnologie und HLK-Lösungen bereit, die sichere, intelligente und nachhaltige Gebäudeumgebungen für unsere Kunden schaffen.

Zuletzt war Rushing als Global Vice President und General Manager im Produktbereich Direktexpansion (DX) bei Johnson Controls tätig und leitete dort die Produktangebote mit und ohne Luftkanal. Bei dieser in Tokio stationierten Tätigkeit beaufsichtigte er die erfolgreiche Integration des Joint Ventures des Unternehmens mit Hitachi Air Conditioning – jetzt bekannt als Johnson Controls – Hitachi Air Conditioning. Rushing war zuerst in der Johnson Controls-Niederlassung in St. Louis tätig und hatte im Verlauf seiner Karriere verschiedene Rollen in unserer Außendienst- und Produktorganisation inne.

Er ist der ehemalige leitende Auftraggeber der Hispanic Business Resource Group bei Johnson Controls, dem „Make-a-Wish”-Gremium des Wisconsin Board und Mitglied des Exekutivausschusses bei AHRI sowie dem Johnson Controls Hitachi Joint Venture Board. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik der Missouri University of Science & Technology und einen Master of Business and Science der Southern Illinois University.