X Schließen

Rechenzentren

Große Datenmengen abzusichern und ein robustes Datennetz mit maximaler Verfügbarkeit und minimalem Ausfallrisiko bereitzustellen, ist für internationaltätige Unternehmen und Organisationen, aber auch für Rechenzentren ein großes Thema – wenn nicht sogar das Thema. Mit geschätzten 50 Milliarden vernetzten Geräten bis 2020, sehen sich Unternehmen mit der dringenden Notwendigkeit konfrontiert, unternehmenskritische Daten zu speichern und zu sichern. Aspekte wie Konjunkturschwankungen, Unternehmenswachstum, neue IT-Anwendungen und Cloud Computing vereinfachen diesen Prozess nicht.
Gebouwbeheersysteem Johnson Controls voor data centers
Für jedes Rechenzentrum die passende Lösung

Hier kommt Johnson Controls ins Spiel. Ob traditionelle oder modulare Bauweise, Neuinstallation, Betrieb oder Wartung, ob für eine Liegenschaft oder mehrere, wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine optimale Lösung, die den Anforderungen Ihres Rechenzentrums gerecht wird – zuverlässig, effizient, kosteneffektiv. Diese Lösung bietet Ihnen Kontrolle, Flexibilität und Sicherheit mit Hinblick auf die rasant wachsenden Datenmengen. Von diesem umfassenden Service profitieren bereits mehr als 800 Rechenzentren in weltweit 39 Ländern mit einer Gesamtfläche von über 4,5 Millionen Quadratmetern.

Die Qualitätsanforderungen für Rechenzentren sind in der Norm TIA-942 definiert. Von Tier 1 bis Tier 4, der höchsten Schutzstufe mit minimalem Ausfallrisiko, bietet Ihnen Johnson Controls die passenden Lösungen:

  • Klimaanlage
  • freie Kühlung
  • Kühlturm
  • adiabatische Kühlung
  • erweiterte Feuer-, Einbruch-, Überwachsungs- sowie Zutrittskontrollsysteme
  • anspruchsvolle Backup-Systeme
  • erweiterte Stromversorgung
  • No-Break-Einrichtungen
  • IT-Systeme 

Gerne beraten wir Sie von der Konzeptionsphase an und begleiten Sie durch die Design-Phase, Bauphase, Inbetriebnahme bis hin zur Lebenszyklusbetrachtung, Wartung und Modernisierung. So können wir unsere Expertise hinsichtlich Energieversorgung, Technologie und Betriebszielen schon früh im Prozess einbringen.

Selbstverständlich integrieren wir auch Fremdsysteme mühelos in unser Gebäudemanagement. Denn: Eine gute Vernetzung verschiedener Systeme, Alarme und Response-Protokolle minimiert Risiken auf ein Minimum. Mit Data Center Facility Management (DCFM) behalten Sie den Stand und die Entwicklung der verschiedenen Komponenten jederzeit im Blick – um jederzeit und jeder Orts die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Egal, ob sie ein bestehendes Rechenzentren modernisieren oder ein neues Rechenzentrum aufbauen möchten: Gemeinsam realisieren wir individuelle Komplettlösung. Melden Sie sich bei uns. Unsere Johnson Controls-Experten beraten Sie gerne!

Met het Datacenter Facility-Managementsysteem (DCFM) van Johnson Controls krijgt u op elk moment het gewenste overzicht van de status en de ontwikkeling van de verschillende onderdelen.

Umfassende Gebäude- und Sicherheitslösungen für Rechenzentren

Download

Fallstudie: Universität Stuttgart

Download Video abspielen