X Schließen

Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Unternehmen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie unterliegen strengen Hygieneanforderungen. Zusätzlich sind Frische, Geschmack, Textur, Farbe, aber auch die Qualität und Haltbarkeit Ihrer Produkte wesentliche Kriterien für die Kundenzufriedenheit. Die Anforderungen sind komplex und vielfältig. Um ihnen gerecht zu werden, spielt die Kältetechnik in der Produktion, der Logistik und Lagerung eine zentrale Rolle. Die kältetechnische Anlagenkonzeption und deren Regelung prägen auch ganz maßgeblich das Unternehmensimage, denn immer mehr Verbraucher bewerten Produzenten und deren Produkte anhand von Gesundheits-, Sicherheit- und Nachhaltigkeitskriterien.

Als Hersteller und Kälteanlagenbauer arbeitet Johnson Controls mit bekannten Eigenmarken wie Sabroe®, YORK®, Stal® und Gram® und verfügt über mehr als 130 Jahre Erfahrung im industriellen Kälteanlagenbau. 

Aufgrund der umfangreichen Erfahrungen in allen Phasen der Prozesskühlung und bei allen kältetechnischen Anwendungen der Lebensmittelindustrie können wir ein weitreichendes Lösungsportfolio sowie Individuallösungen anbieten. Gemeinsam mit Ihnen wählen wir die richtigen Trocknungs-, Kühl- oder Gefrierverfahren für optimale Produktions- und Lagerbedingungen für Ihre Produkte. Wir gewährleisten dabei eine präzise Temperaturregelung von - 20 °C bis 5 °C – egal ob bei Tiefkühllagerung oder im Frischelager für Fleisch- und Wurstwaren, Molkereiprodukte sowie Obst und Gemüse. Zudem kennen wir Ihre wichtigsten Anforderungen und bieten: Qualität, Zuverlässigkeit, 24/7-Erreichbarkeit und eine nachhaltige Wartung. Damit Sie sich ganz auf die Produktion konzentrieren können, realisieren wir Ihre Kältetechnik inklusive der Automatisierung. Von der kostenlosen Beratung zu Energieeinsparmaßnahmen bis hin zur vollständigen Realisierung eines Bauvorhabens. Wir setzen Projekte nach Ihren Vorgaben und Wünschen um – und bringen unser Know-How zu Optimierungen ein. Egal ob für Molkereien, Brauerei, Fleischverarbeitung, Obstlagerung, Logistikcenter oder Tiefkühlkosthersteller.

Spezifische Kühllösungen

Johnson Controls steht für Know-how, Dienstleistungen und nachhaltige Lösungen. Deshalb fördern wir seit Jahren den Einsatz natürlicher Kältemittel wie Ammoniak, Propan und CO₂ und Wasser sowie langlebige Lösung mit minimalen Energie- und Betriebskosten. Als internationaler Hersteller und Dienstleister bieten wir Ihnen zudem Kühlsysteme für alle Anforderungen, jede Produktion und in jeder Größenordnung, die außerdem weltweit einsatzbereit sind. 

Sie möchten mehr erfahren? Melden Sie sich bei uns. Wir informieren Sie gerne über die spezifischen Möglichkeiten für Ihre Anforderungen und Ihr Unternehmen. Denn unsere Techniker kennen das Kerngeschäft und die Vorschriften der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.