X Schließen

Prozessindustrie

In den meisten Fertigungsprozessen ist Kühlung ein zentraler Bestandteil. Denn wenn die Kühlung scheitert, stoppt die Produktion, Ihre Produkte sind nicht mehr verfügbar und Sie verlieren Umsätze.

Johnson Controls, produziert, hält instand und optimiert Lösungen für industrielle Prozesskühlung und industrielle Kältetechnik. Unsere Expertenteams liefern Produkte, Dienstleistungen und technische Unterstützung, um Ihre Kühlanlagen und damit die Produktion in Gang zu halten. So bieten wir nicht nur Kontinuität und Qualitätssicherung für die Produktion, sondern minimieren auch das Risiko – für Ihre Mitarbeiter, Ihre Produkte, die Produktionsstätte und somit auch für Ihre Gewinne. Kurz: Wir bieten optimale Leistung bei minimalem Risiko für den gesamten Lebenszyklus von industriellen Kälteanlagen.

  • Optimierte Produktivität und damit Unternehmenswert durch das vernetzen von Menschen, Prozessen und Daten
  • Messbare Ergebnisse und messbar reduzierte Risiken 
  • Sicherere Arbeitsbedingungen für Ihre Mitarbeiter
  • Keine Ausfallzeiten
Industrielle Kälteverfahren für die Schwerindustrie

Die richtige Lösung für die Kühlung Ihrer industriellen Prozesse hängt von vielen Kriterien ab. Daher empfehlen wir Ihnen, mit einer Fachfirma im Industrieanlagenbau zu arbeiten, die Ihren Markt und Ihre Prozesse kennt. Mit mehr als 130 Jahren Erfahrung in der industriellen Kältetechnik liefert Johnson Controls als Hersteller und Kälteanlagenbauer Standard- sowie individuelle Kälteanlagenlösungen für die Öl- und Gasindustrie (einschließlich Offshore) - vom ersten Entwurf bis zur endgültigen Realisierung, einschließlich des Service. Mit unseren bekannten Eigenmarken wie YORK®, Frick® und Sabroe® bieten wir Ihnen für Gasspeicher, das Umladen oder Behandlung, Kondensation, Gasturbineneinlass Kühlung, Wärmepumpen oder Gasverdichtung die richtigen Produkte und Lösungen an:

  • Kondensation und Trennung von Gasen
  • Gasaufbereitung und Gasverdichtung
  • Gas und Flüssigkeitsspeicher
  • Wasser oder Glykol / Sole-Chiller
  • Kolben – Schrauben- und Turbokompressoren
  • Offshore-Anwendungen

Johnson Controls: Safety first
Sicherheit steht in Ihrer Branche an erster Stelle. Auch Johnson Controls arbeitet nach den höchsten Sicherheitsstandards und ist zudem ISO 9001 und VCA-Petrochemie zertifiziert. Alle unsere Techniker kennen außerdem Ihre Erwartungen an Sicherheit, Service und Zuverlässigkeit. Nicht ohne Grund haben wir schon mehr als 10.000 kundenspezifische Lösungen für die chemische und petrochemische Industrie geliefert.

Nachhaltig & Regelkonform
Wann immer möglich setzt Johnson Controls auf umweltfreundliche Kältemittel wie Ammoniak, CO₂ und Kohlenwasserstoffe wie Propan, Propylen und Wasser. Unsere Designs und Konzepte basieren auf den Standards und Richtlinien der von Ihnen festgelegten Verfahren:

    ASME, API, TEMA oder AD-2000
    PED, EN oder DIN
    ATEX, IEC, NEMA oder EN

Zu unserer breiten Produktpalette zählen namhafte Industriemarken wie YORK®, Frick®, Sabroe® und Stal. Folgende Produkte und Leistungen finden Sie im Bereich Kältetechnik für Chemie und Petrochemie:

  • Ein vollständiges Angebot an Kolbenverdichtern 
  • Das weltweit größte und umfangreichste Angebot an Schraubenverdichtern 
  • Ein weitreichendes Angebot an einstufigen und mehrstufigen Turboverdichtern 
  • Wärmeübertrager und Druckbehälter 
  • Steuerungs- und Überwachungssysteme
  • Dokumentation und Zertifizierung der Projekte für eine schnelle Umsetzung und Abnahme

Gerne beraten wir Sie zu unseren Dienstleistungen, Lösungen und Produkten. Melden Sie sich einfach hier.